Es gibt ein Beratungs- und Unterstützungsangebot durch LABORA im Rathaus Wennigsen:

Offene Sprechstunde im Gemeindesaal des Rathauses in Wennigsen:

Jeden Montag von 10:00 – 12:00 Uhr

Ab Juni 2019: Mittwochs 13:30-15:30 (letzter Einlass 15 Uhr, Termin am 12.6.19 entfällt)

Alle 14 Tage ist zusätzlich eine LABORA Mitarbeiterin im Sprachcafé anwesend.

Unten eine Übersicht der LABORA Beratungsleistungen, hier auch zum Download.


 

Aufgaben InjuF:

Integration von geflüchteten Menschen in den Arbeitsmarkt

Kontaktaufnahme / Kontaktpflege bzw. Vermittlungstätigkeiten in Bezug auf Jobcenter/Agentur für Arbeit

·         SGB III, bedarfsabhängig /Agentur für Arbeit

o   Arbeitsuchend melden mit dem Gesprächsleitfaden (GLF) der AA

o   Aufnahme der Bildungs- und Arbeitsbiografie

 

·         Antragswesen SGB II / Jobcenter / Anträge ausfüllen

o   HA Hauptantrag

o   WEP Weitere Person

o   KI Kind

o   EK Einkommen

o   VM Vermögen

o   VÄM Veränderungsmitteilung

o   KDU Kosten der Unterkunft

o   WBA Weiterbewilligung

Erforderliche Unterlagen für die Antragstellung erklären

 

Information und Unterstützung bei:

·         Anmeldung zu Sprachkursen / Integrationskursen

·         Beratung  Berufsschule, Studium, Weiterbildung, Ausbildung, Praktikum, Arbeit, berufliche Tätigkeit

·         Beratungstermine  zu Kammern vereinbaren ( IHK und HWK )

·         Unterstützung beim Erstellen von Lebensläufen und Bewerbungsmappen

 

Weitere Beratung und Unterstützung

·         Unterstützung bei Antragstellung, Behördengängen und ggf. Begleitungen wie:

o   Kontoeröffnung

o   Krankenkasse

o   Elterngeld

o   Familienkasse / Kindergeldanträge

o   Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)

o   Berufsausbildungsbeihilfe (BAB)